Restaurant
Das Restaurant Es Coll D'Os erhält noch immer den historischen Charme der Finca. Diese liegt auf einer Hochebene, umrandet von den Stützgemäuer, die die Steilklippen von Es Pelats und El Faro bilden, die den Norden von Cala Ratjada schliessen. Geschützt von dieser Steinformation, erstreckt sich von Westen nach Osten(Osten nach Westen) ein flaches fruchtbares Landstück, welches urtümlich zum Gemüseanbau genutzt wurde. Die ehemalige Gartenzone vulgarisierte so im Laufe der Jahre zur Finca Es Coll D'Os. Diese Agrarzone war einst Teil des Besitztums " Es Cap", welches sich von der Burg bis zum Kap(von Capdepera) erstreckt. Diese Finca blieb dauernd, wenn auch mal mit mehr, mal weniger Ausbreitung, in der selben Familie.
Im Testament der Witwe von Matheu Melis, aus dem Jahr 1526, welches sich im Gemeindearchiv befindet, erscheint die Finca Es Cap und seine Besitzer, die bekannt unter dem Pseudonym "Cap" waren. Im Laufe der Jahre wurde die Finca unterteilt und verkauft, obwohl immer ein Teil in der selben Familie blieb. Im Jahre 1766 änderte sich das Pseudonym in "Coll d'Os".
Auf diese Art erhält die Finca ihre historische Bedeutung. Die traditionelle Bauweise und das Konzept des Innenbereichs erinnert an die strenge Eleganz der Häuser nahe des Gartens, und die aus "pites" geflochtenen Teppichen und den "baleta" Steinböden verwandeln es in einen einzigartigen Ort im Herzen Cala Ratjadas.
Description Description Description Description Description Description Description Description Description Description Description Description Description Description Description Description